Angebote für Schulklassen

Aktionstage und Planspiele

Die Planspiele werden dezentral angeboten von den Außenstellen Freiburg und Heidelberg spwie dem Fachbereich Politische Tage für den Regierungsbezirk Tübingen. Für weitere Informationen wählen Sie je nach Regierungsbezirk den passenden Link.

Für weiterführende Schulen

In Vielfalt geeint - Lernort Europa

Aktionstag zum Thema Europäischen Union und Europa

Durch verschiedene Spiele thematisiert der Aktionstag „In Vielfalt geeint"  die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der europäischen Staaten. Dabei stehen die Errungenschaften der Europäischen Union und landeskundliche Themen im Vordergrund.

Der Aktionstag ist geeignet für die Klassen 5-10 und ist in ca. 5 Schulstunden durchführbar.

Außenstelle Tübingen

Mobil in Europa

Planspiel zur Migration in Europa - Reformen der sozialen Sicherungssysteme

Das Planspiel ermöglicht es über den Einstieg in die attraktive Thematik des freien Reisens und Arbeitens in ganz Europa, das Thema der sozialen Vorsorge unverkrampft zu thematisieren. Vor dem Hintergrund der Reformen des Systems der Rentenversicherung in nahezu allen EU-Mitgliedstaaten kann das Planspiel ermutigen, über die eigene Altersvorsorge nachzudenken.

Die Schülerinnen  und Schüler diskutieren im Planspiel einen Vorschlag der Europäischen Kommission zur Reform der sozialen Sicherungssysteme.

Download (2MB, 127 S.)

Festung Europa?

Politische Tage

Das Planspiel „Festung Europa?“ thematisiert die Asyl- und Flüchtlingsproblematik auf europäischer Ebene. Teilnehmende versuchen als Vertreterinnen und Vertreter der EU-Mitgliedsstaaten die viel beschworene „europäische Lösung“ zu finden.

"Festung Europa?" wird angeboten von:
Außenstelle Heidelberg
Fachbereich Politische Tage (RB Stuttgart)
Fachbereich Poltitische Tage (RB Tübingen)

Download   (2,5 MB, Auflage 2016, 72 S.)

 

Destination Europa

Planspiel zur Asyl- und Flüchtlingspolitik der EU

Das Planspiel „Destination Europa“ thematisiert die Problematik um  die Rechtsetzung und Gesetzgebung in Bezug auf die in Europa ankommenden Flüchtlinge.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler versuchen  sich auf dem Feld der Asyl- und Flüchtlingspolitik und erarbeiten einen Vorschlag, der im ordentlichen Gesetzgebungsverfahren zwischen Europäischem Parlament, Rat und Kommission verhandelt wird

"Destination Europa" wird angeboten von:

Außenstelle Heidelberg

Außsenstelle Tübingen
Fachbereich Politische Tage (RB Stuttgart)
 

Download   (2,5 MB, Auflage 2017, 105 S.)

Fokus Balkan

Planspiel zur Erweiterung der Europäischen Union

Das Planspiel „Fokus Balkan“ bietet am Beispiel der Erweiterungspolitik eine Auseinandersetzung mit den Grundlagen und Grundwerten der Europäischen Union. Simuliert wird dabei der komplexe Beitrittsprozess in die EU, der mit wesentlichen Fragen verbunden ist:

    Wie kommt man in die EU?
    Welche Kriterien müssen erfüllt werden?
    Welche Interessen verfolgen Mitgliedstaaten, Bewerberstaaten und die Bürgerinnen und Bürger?
    Und wie werden die Interessen in der EU verhandelt? 

"Fokus Balkan" wird angeboten von:

Außenstelle Heidelberg

Außsenstelle Tübingen
 

Download   (5 MB, Auflage 2019, 265 S.)


Für die Grundschule

Europoly

Lernspiel rund um Europa

Mit „Europoly“ möchten wir den Schülerinnen und Schüler das Thema Europa auf spielerische Art vermitteln. Das Angebot richtet sich an die Klassenstufen drei und vier an Grundschulen im Regierungsbezirk Stuttgart und dauert zwei Schulstunden.

Anmeldung zu Europoly und weitere politische Tage für Grundschulen

E-Learning-Kurs

Hallo Europa, hallo Welt!

Kostenloser E-Learning-Kurs

Europa und Wasser, Medien, Handel oder Klimaschutz: Anna chattet während eines Schüleraustauschs mit ihren Freunden auf anderen Kontinenten. Einfach die Chats lesen und das neu gewonnene Wissen im anschließenden Quiz testen!

Kontakt für die tutorielle Begleitung des Kurses: sabine.keitel@remove-this.lpb.bwl.de.

Donau-Online-Projekt

Infoportal DON@U-online

Bei dem Donau-Online-Projekt stehen die Begegnung und der Kontakt zwischen den Schulen der Donauanrainerstaaten im Vordergrund. Was wird konkret im Projekt gemacht? Wie kann ich eine Schulklasse anmelden? Ansprechpartner & weitere Infos.

zum Donau-Online-Projekt

Weitere Angebote für Schulklassen

Digital EU – and YOU?!

68. Europäischer Wettbewerb

Digital EU – and YOU?!: Der 68. Europäische Wettbewerb beleuchtet die Perspektive von Kindern und Jugendlichen auf die Digitalisierung.
Die Covid-19-Pandemie führt uns eindrücklich vor Augen, wie wichtig die Digitalisierung für unser Zusammenleben in Europa ist. Videokonferenzen, Clouds, Chats und Lernplattformen machen es möglich, dass wir trotz Abstandsgebot gemeinsam lernen und arbeiten können und auch Oma und Opa nicht aus den Augen verlieren. So wird ausgerechnet die Krise zum Motor, der die Umsetzung der ambitionierten politischen Digitalisierungsziele der EU antreibt. Wie hat sich die Lebenswelt der Kinder durch die Digitalisierung verändert und kann ein Roboter einen menschlichen Freund ersetzen? Welche kreativen Ausdrucksformen sind erst durchs Internet möglich geworden? Wie haben soziale Medien unsere Kommunikation verändert? Und welche Auswirkung hat die Digitalisierung auf unsere Umwelt?
Setzt eure Gedanken so um, wie es euch liegt: Ob mit Bild, Text oder Video, selbst komponiertem Hip Hop, Plakatserie oder Poetry Slam – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Die Einreichfristen wurden bis März 2021 verlängert.
Ausführliche Informationen

Europa macht Schule!

Bei diesem Projekt erarbeiten europäische Studenten mit deutschen Schulklassen Projekte zur europäischen Kultur und Identität.

www.europamachtschule.de

Euroscola-Programm

Mit der Schulklasse zum Europäischen Parlament nach Straßburg!

Euroscola ist ein Programm des Europäischen Parlaments, das Schülerinnen und Schülern den Besuch des Europäischen Parlaments in Straßburg ermöglicht. Jedes Jahr kommen etwa 10.000 Schülerinnen und Schüler aus sämtlichen europäischen Mitgliedsländern in den Räumen der europäischen Volksvertretung zusammen, um Europa besser kennen zu lernen und gemeinsam über die EU zu debattieren. Sie bekommen die Möglichkeit, einen Tag lang in der Rolle eines Abgeordneten zu diskutieren, zu verhandeln und zu entscheiden.

Euroscola richtet sich an Schulklassen der gymnasialen Oberstufe (Altersstufe ca. 16-18 Jahre), die zunächst einen Wettbewerb auf nationaler Ebene gewinnen müssen. 

Weitere Informationen zu dem Euroscola-Programm gibt es hier

Nach oben