Europa im Unterricht

 

EU-Erweiterung

Wo liegt das Baltikum und wo die GUS-Staaten? Was passierte nach dem Ende der Sowjetunion? Und welche Länder gehören inzwischen zur EU? Diese und viele weitere Informationen zu unseren Nachbarländern im Osten finden sie auf unserem Osteuropa-Portal.

zum Osteuropa-Portal

  • Video über die Europäische Integration                                                 
    In diesem Video erklärt Lehrer.online gemeinsam mit dem Außwärtigen Amt, wie die Europäische Integration zu Stande kam.
    Hier mehr dazu.   

  • Europa der 27
    Ist die EU mit der Südosterweiterung an die Grenzen ihrer Aufnahmefähigkeit gelangt oder könnte sie weitere Länder aufnehmen? Und (wie) kann die Union zukünftig auch mit 30 und mehr Mitgliedstaaten funktionieren? Diese Fragen können mit Schülerinnen und Schülern anhand einer „Regierungskonferenz“, die Schritt für Schritt auf dem Arbeitsblatt methodisch angelegt ist, diskutiert werden. Dabei sollen die Komplexität europäischer Politik und die Schwierigkeit einer Kompromissfindung vermittelt werden. Zuerst werden aber die beiden „Neuen“ Rumänien und Bulgarien sowie die Argumente für oder gegen die Erweiterung der EU vorgestellt. Die Grenzen der EU werden anhand von nicht-politischen europäischen Organisationen hinterfragt und bieten den Schülern damit neue Vorstellungen von Europa. Auch die Frage nach der/einer europäischen Identität wird hier aufgenommen und diskutiert.
    Die Themenblätter der "bpb" sind für den Einsatz in Berufsschulen und im Vertretungsunterricht konzipiert.
    BpB.de – Themenblatt Europa der 27

  • Die Türkei und Europa
    Neben Hintergrundwissen zur Beitrittsdiskussion werden in diesem Themenheft auch einige Daten und Fakten zur Türkei vermittelt. Dies scheint insbesondere vor dem Hintergrund sinnvoll, da das Wissen über das Land am Bosporus oft nur rudiementär existiert. Im Mittelpunkt der Themenblätter stehen die jeweiligen Argumente, die für bzw. gegen eine Aufnahme der Türkei in die EU sprechen; auch die Motive der Türkei für die Mitgliedschaft und mögliche Bedingungen und Alternativen eines Beitritts sollen mit Hilfe von Karikaturen und Schaubildern diskutiert werden. Darüber hinaus können sich die Schülerinnen und Schüler mit der Frage auseinander setzen, ob, und wenn ja, welche Auswirkungen eine EU-Mitgliedschaft der Türkei auf die in Deutschland lebenden Türkinnen und Türken haben könnte. Die Schüler sollen die aktuelle Diskussion einschätzen können und zu einem begründeten eigenen Urteil gelangen.
    Die Themenblätter der "bpb" sind für den Einsatz in Berufsschulen und im Vertretungsunterricht konzipiert.
    BpB.de – Türkei und Europa
 

Die EU im Unterricht

 

Auf den Seiten "Die EU für Lehrer/innen" finden Sie Unterrichtsmaterialien zur EU für unterschiedliche Altersgruppen. Ob Sie Ihren Schülerinnen und Schülern erklären wollen, was die EU tut, wie sie begann und wie sie arbeitet oder ob Sie mit ihnen ausführlicher über EU-Politik diskutieren wollen – Sie werden hier Anregungen in Hülle und Fülle finden.

 
 
 
 
 

Europa in der Schule

 

Perspektiven eines modernen Europaunterrichts

Der Band vermittelt Impulse und Anregungen, wie europäische Themen und Perspektiven stärker und nachhaltiger an Schulen – authentisch und kompetenzorientiert – verankert werden können.
Hier geht es zur Publikation.