Bild: University of North Carolina at Chapel Hill

Der Bereich "Europa im Unterricht" beinhaltet zahlreiche Hilfestellungen und nützliche Tipps, wie Sie die Thematik Europa und Europäische Union im Unterricht sinnvoll aufbereiten können.

Neben den aktuellen Bildungsplänen, die Anknüpfungspunkte für die Unterrichtsgestaltung bieten, werden Ihnen spezifische Unterrichtseinheiten vorgestellt, anhand derer Sie im Unterricht Schwerpunkte setzen können.

Die Rubriken "Methoden" , "Webquests", "Quiz und Spiele" und "Angebote für Schüler/innen" runden unser Didaktikangebot ab.

 

Aktuell

19. 06. 2017

Briten stimmen für Ausstieg aus der EU

Am 23. Juni 2016 haben die Briten bei einem Referendum mit rund 52 Prozent der Stimmen für den Brexit - den Austritt aus der Europäischen Union - gestimmt. Nach mehr als 40 Jahren Mitgliedschaft wollen die Briten als erstes Land überhaupt die Europäische Union verlassen. Die EU mit ihren 28 Mitgliedern könnte dadurch in die schwerste Krise ihrer Geschichte stürzen. Der Brexit könnte einen Dominoeffekt auslösen: auch in weiteren Ländern fordern EU-Skeptiker ein Referendum über die EU-Mitgliedschaft. Am 19. Juni 2017 haben die Austrittverhandlungen begonnen.


21. 04. 2017

Die Zukunft der Europäischen Union – Rückbau oder Vertiefung?

Die ungewisse Zukunft des europäischen Einigungsprozesses ist Gegenstand der neuen Ausgabe der Zeitschrift. In 8 Beiträgen werden unterschiedliche Fragestellungen und Perspektiven behandelt, wie z.B. die Auswirkung des Austritts von Großbritanniens aus der Europäischen Union. Wie geht es mit dem Demokratisierungsprozess in Europa weiter. Wird der Rechtspopulismus in Frankreich nach der Präsidentschaftswahl im Mai 2017 erstarken? Aus Schottland melden sich Stimmen, die eine Loslösung vom Vereinigten Königreich und einen Verbleib in der EU fordern. Demgegenüber warnen die so genannten Visegrád-Staaten (Polen, Ungarn, Tschechien und Slowakei) davor, den Einigungsprozess weiter voran zu treiben. Neben diesen wissenschaftlichen Beiträgen enthält die aktuelle Ausgabe zahlreiche Materialien für den Unterricht in weiterführender Schulen.


17. 04. 2017

Der Europa-Projekttag an Schulen findet am 22. Mai 2017 statt.

Der Projekttag wurde 2007 anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft ins Leben gerufen und wird 2017 zum 11. Mal durchgeführt. Ein Schwerpunkt ist der Besuch von Politikerinnen und Politikern aus Landes-, Bundes- und EU-Ebene in den Schulen. Die Besucher/innen stellen sich den Fragen der Jugendlichen mit dem Ziel, das Verständnis für das Funktionieren der Europäischen Union zu vertiefen und das Interesse am europäischen Projekt zu wecken.


16. 04. 2017

Rund um den Europatag am 9. Mai 2017 wird in Deutschland seit Jahren eine Europawoche durchgeführt. Neben zahlreichen Veranstaltungen gibt es seit 2017 einen bundesweiten EU-Projekttag an Schulen, der in diesem Jahr am 22. Mai stattfindet. Die Landeszentrale für politische Bildung beteiligt sich an der Europawochen mit unterschiedlichen Aktionen, Infoständen und europapolitischen Planspielen in einigen Rathäusern.


01. 07. 2016

Material für den bilingualen Unterricht

Deutsche und französische Lehrkräfte, die selbst bilingual unterrichten, haben Materialien zur Behandlung des Themas „Nachhaltige Entwicklung“ im bilingualen Unterricht in Deutschland und Frankreich in weiterführenden Schulen zusammengestellt. Das Gemeinschaftsprojekt des Deutsch-Französischen Instituts (dfi) und der Arbeitsgemeinschaft der Gymnasien mit zweisprachig deutsch-französischem Zug in Deutschland (Libingua) wurde von der Landeszentrale unterstützt.


01. 07. 2016

Briten-Referendum: Brexit - bricht die EU auseinander?

Die Reihe „mach´s klar!“ richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer von Haupt-, Werkreal- und Realschulen und erläutert politische Themen in vereinfachter Form. Sie unterstützt den am aktuellen Geschehen orientierten Politikunterricht. Jede Ausgabe umfasst vier Seiten im DIN A 4-Format, die auch als Kopier- oder Folienvorlagen verwendbar sind. "mach´s klar!" ermöglicht die Gestaltung einer Schulstunde und unterstützt als praktische Grundlage einen am aktuellen Geschehen orientierten Politikunterricht.


13. 03. 2016

Deutschland & Europa 70 - 2015

Die Ausgabe 70 - 2015 der Zeitschrift „Deutschland & Europa“ der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) trägt den Titel »Gerechter Welthandel? Freihandel, Protektionismus und Nachhaltigkeit«. Acht Beiträge thematisieren unterschiedliche Aspekte des Freihandels und der Nachhaltigkeit im globalisierten Welthandel.


Treffer 1 bis 7 von 37
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-37 Nächste > Letzte >>

Nach oben


 

eTwinning- Schulpartnerschaften im Internet

 

Das EU-Programm eTwinning verbindet Schulen sowie vorschulische Einrichtungen in Europa. Sie finden mit eTwinning unkompliziert Partnerschulen für gemeinsame Lernaktivitäten.
etwinning.de

 
 
 
 
 

Europa macht Schule

 

Beim Programm "Europa macht Schule" stellen Studierende aus ganz Europa ihr Heimatland in einer deutschen Schulklasse vor.

...mehr

 
 
 
 
 

Europa in der Grundschule

 

Das Unterrichtsmaterial "Entdeckt Europa! - Europa in der Grundschule" öffnen viele Wege für eine kindgerechte Vermittlung des Themas Europa. Unterrichtseinheit für Schüler der Grundschule und Orientierungsstufe im Alter von 6 bis 12 Jahren (1. bis 6. Klassenstufe).  

Arbeitsblätter
Lehrerheft

 
 
 
 

© 2017 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de